Mittwoch, 18. Juni 2014

Ab nach Hamburg - Ich packe meinen Koffer

Hallöchen meine Lieben!

Heute geht es endlich los. Vor fast zwei Monaten habe ich wie wild nach einem Apartment gesucht, in dem mein Freund und ich über unser Einjähriges hausen können. Und dann bekam ich vor kurzem endlich eine Zusage. Ich bin spät dran, wurde mir gesagt und das wusste ich auch. Aber jetzt kann das Wochenende entspannt beginnen. Ich weiß nur nicht, wie ich meinem Freund gleich beichten soll, dass es doch keinen Ofen gibt. Schließlich haben wir doch schon Aufbackbrötchen gekauft. Er wird die Augen verdrehen. Ich nehme einfach den Toaster mit...

Da ich ja nicht so oft etwas mit dem Überthema 'Fashion' poste, da ich im Moment eh nur in Jogginghose rumlaufe, habe ich mir gedacht, dass das nun die perfekte Gelegenheit ist!
 Eigentlich bin ich kein Fashion-Muffel, ich liebe es! Genauso wie ich es liebe, auf Blogs rumzustöbern und Mädels zu bewundern, die sowas einfach jeden Tag ins Netz stellen.

Nun gut, genug geschwärmt. Hier sind die Outfits und die Kleinigkeiten, die ich in meinem Koffer mitnehmen werde. Natürlich ist das nicht alles, das sind nur drei Optionen. Ihr kennt das ja sicherlich. Man fährt vier Tage weg und wird gefragt, ob man ausziehen wolle. Immer das gleiche Übel, aber was soll's.

 

Das wird wohl so der "Lass-uns-mal-an-den-Hafen-Look" 
Mal was schickeres :)

Ja, ich liebe Blazer...

... und Lederjacken :)
Das sind so die restlichen Sachen, die ich immer dabei haben muss :-)


Also bis Montag, ich werde natürlich ordentlich Bilder machen und euch berichten
Sandra

Kommentare:

  1. Hey :) Dein Blog gefällt mir richtig richtig gut! Die Outfits sehen wirklich super aus! Ich hoffe dir gefällt es in Hamburg! Bis jetzt habe ich nur tolles über die Stadt gehört :)


    Allerliebste Grüße,
    Hailey

    Hailey London

    AntwortenLöschen
  2. Das erste Outfit ist super.
    Habe mich riesig über dein Kommentar gefreut & gleich mal bei dir vorbei geschaut!
    Hast ebenfalls eine neue Leserin! :)

    Liebe Grüße, Vanessa
    von
    http://www.fashionoflemonade.blogspot.de/

    AntwortenLöschen